Dirigenten

des Vereins seit der Neugründung im Jahre 1968
Martin Kirchharz (seit Mai 2015)

Martin Kirchharz ist dem Musikverein nicht nur allein deshalb eng verbunden, weil er hier mit 9 Jahren begann Klarinette zu spielen. Er übernahm mit 16 Jahren auch für mehrere Jahre die Leitung unseres kurz zuvor gegründeten Jugendorchesters. Zunächst studierte er Musikwissenschaften an der Rheinischen Friedrich-Wilhelm Universität in Bonn und später Musik auf Lehramt an der Hochschule für Musik in Köln mit den Hauptfächern Klavier und Klarinette. In zahlreichen Dirigierlehrgängen und Meisterkursen konnte er von der Erfahrung international renommierter Dirigenten profitieren. Dirigierunterricht erhielt er bei Pierre Kuijpers vom Konservatorium Maastricht.
Zur Zeit leitet Martin Kirchharz neben beiden Orchestern unseres Musikvereins das große Sinfonieorchester „Camerata musicale“ und den internationalen Chor der Universität Bonn.
Gastengagements führten ihn u.a. zum „Deutsche Welle Chor“ oder zum „Bayer-Blasorchester“.

Matthias Kiefer (1991 - 1997 und 2001 bis 2015)

Matthias Kiefer, Solotrompeter des Kölner Gürzenichorchesters, prägte wie kein anderer vor ihm den Musikverein.

In seiner langen Schaffenszeit lag der Schwerpunkt auf der konzertanten Blasmusik. So wurden die Frühjahrskonzerte musikalisch ausgebaut, die Menükonzerte unter seiner Stabführung eingeführt und die durch ihn ins Leben gerufenen Kirchenkonzerte in St. Martin Friesheim und St. Adelheid Bonn-Pützchen zur Tradition.

Norbert Groß (2000 - 2001)
Norbert Groß ist, wie auch sein Vorgänger Armin Jacobi, bei der Bundeswehr tätig. Er ist stellvertretender Leiter des Ausbildungsmusikkorps in Hilden. Mit dem Beginn seiner Tätigkeit in Friesheim begann auch die Vorbereitung auf das Frühjahrskonzert 2000, das im Rahmen des Jubiläumsmusikfests stattfand. Groß wählte interessante und anspruchsvolle Stücke aus und leistete sofort eine sehr intensive und gezielte Probenarbeit. Besonders viele und gute Tipps konnte er den Trompetern und Schlagzeugern geben, denn diese Instrumente beherrscht er selbst. Auch er mußte uns aus privaten Gründen nach dem Frühjahrskonzert 2001 verlassen.
Armin Jakobi (1997 - 1999)
Beim Besuch der Friesheimer in England 1998 war Armin Jakobi der musikalischer Leiter des Musikverein Friesheim. Er ist Klarinettist beim Düsseldorfer Heeresmusikkorps und widmete sich in seiner Zeit als Dirigent in Friesheim besonders der traditionellen Blas- und Marschmusik, sowie der modernen Unterhaltungsmusik. Armin Jacobi mußte diese Tätigkeit aus familiären Gründen nach dem Weihnachtskonzert 1999 aufgeben.
Klaus Lohrer (1988 - 1991)
Der Fagottist des Kölner Gürzenichorchesters setzte die Reihe professioneller Dirigenten im Musikverein fort. Zu seinen Schwerpunkten zählten u.a. Musicalmelodien in Bearbeitung für moderne Blasorchester.
Ekkehardt Feldmann (1983 - 1984)
Der Karinettist des Kölner Gürzenichorchesters hatte maßgeblichen Anteil an am Aufbau der Klarinetten- und Saxophongruppe und übernahm zwischenzeitlich die Aufgabe als musikalischer Leiter. Noch heute schätzen unsere Klarinetten und Saxophone seinen Elan und sein Engagement an den Probenwochenenden zur Vorbereitung unserer Konzerte.
Hans Gutmann (1978 - 1983 und 1984 - 1987)
Günter Happ übergab die musikalische Leitung erstmals in professionelle Hände. Hans Gutmann - Soloklarinettist im Gürzenichorchester, später Professor an der Folkwangschule Essen und Klarinettenlehrer am Konservatorium Maastricht - führte den Verein durch seine reichhaltige Erfahrung auch an schwierige Stücke heran. Die professionelle Ausbildung der Nachwuchsspieler war besonders seinem Engagement zu verdanken.
Günter Happ (1968 - 1978 und 1987 - 1988)

In Personalunion übernahm er Aufgaben als Vorsitzender und Dirigent um den Wiederaufbau des Vereins sicherzustellen. Unter Günter Happ startete der Verein zunächst mit kleinen Chorälen und steigerte sich hin zu eigenen Musikfesten und internationalen Auftritten. Besonders die Ausbildung der Nachwuchsmusiker lag ihm am Herzen. Bis zu seinem Tod im Mai 2016 spielte er als Tubist und Arrangeur eine aktive Rolle im Orchester.

Erleben Sie den Musikverein live

 

Termine 2019

 

 

Juli

06.07. - 10.30h

50 Jahre Stadt Erftstadt

Eröffnungsfeier 

Aula Realschule Liblar

 

07.07. - 9.30h

​50 Jahre Stadt Erftstadt

Ökumenischer Gottesdienst

Große Bühne 

 

14.07. - 14.30h

Schützenzug Lechenich

 

21.07. - 14.00h

Schützenzug Brühl

 

August

24.08. - 16.00h

Konzert Dorfgemeinschaftsfest

Hubert-Vilz-Platz, Friesheim

 

September

08.09. - 11.00h

Konzert zum Musikfest der Fanfarentrompeter Bliesheim

 

15.09. - 16.00h

Kinder- und Familienkonzert

Altes Gasthaus, Friesheim

 

Jeden Mittwoch proben wir hier. Bitte auf die Karte klicken.

Wir sind Mitglied in der Interessensgemeinschaft Kultur in Erftstadt Kult-IG

http://kult-ig.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikverein Friesheim